Über Uns


§ 1 Geltungsbereich

a) Für die Geschäftsbeziehung zwischen Collectors Agenda Art Editions OG, Salmgasse 4a, 1030 Wien, Österreich (Firmenbuchnummer FN 434202h) handelnd unter der Marke Collectors Agenda, und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

b) Kunden können sowohl Unternehmer als auch Verbraucher sein. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer (nachfolgend auch Geschäftskunde genannt) ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts innerhalb einer auf Dauer angelegten organisierten, selbständigen wirtschaftlichen Tätigkeit handelt (KSchG).


§ 2 Vertragsschluss

a) Die Darstellung der Produkte im Webshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur einen unverbindlichen Online-Katalog des Warensortiments dar. Der Kunde gibt eine Bestellung ab, indem er Collectors Agenda unter hello@collectorsagenda.com eine E-Mail sendet.

b) Collectors Agenda wird sich mit dem Kunden baldmöglichst in Verbindung setzen, um Verfügbarkeit, Menge und Preis zu bestimmen, und um mit dem Kunden die Konditionen der Bezahlung abzustimmen und gegebenenfalls weitere Fragen des Kunden zu klären, die die Bestellung betreffen.

c) Collectors Agenda wird das Angebot bestätigen, indem wir dem Kunden eine Rechnung per E-Mail schicken, die alle Positionen der Bestellung sowie die Versandkosten listet. Mit Erhalt der Rechnung durch den Kunden gilt der Vertrag als geschlossen.

d) Die Bestellung wird versandt, sobald der Rechnungsbetrag auf Collectors Agenda's Konto eingegangen ist. 

e) Da es sich bei unserem Angebot in der Regel um Editionen in limitierter Auflage handelt, ist es möglich, dass die versprochene Ware bereits vergriffen ist, obwohl ein entsprechendes Verpflichtungsgeschäft abgeschlossen wurde. Collectors Agenda behält sich vor, die versprochene Leistung in diesem Fall nicht zu erbringen. Davon setzen wir den Kunden so rasch als möglich in Kenntnis. Eventuell bereits erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich rückerstattet. Weitere Ansprüche gegen Collectors Agenda sind ausgeschlossen.


§ 3 Lieferung

a) Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse und erst nach Bezahlung des vollen Rechnungsbetrags inklusive eventuell anfallender Versandkosten.

b) Wenn der Kunde Unternehmer ist, erfolgt die Lieferung grundsätzlich auf Gefahr des Kunden. Dies gilt auch bei Teillieferungen. Ist der Kunde Verbraucher, so geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache auf den Kunden über.

c) Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise ein bestimmter Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Es handelt sich bei den angebotenen Kunsteditionen um Stücke, die teilweise erst unmittelbar nach Bestellung angefertigt werden. Obwohl wir jede Anstrengung unternehmen, dies zu vermeiden, kann nicht ausgeschlossen werden, dass die Lieferung längere Zeit in Anspruch nimmt. Eine Lieferdauer innerhalb eines Zeitraumes von bis zu fünf (5) Wochen nach Bestellung berechtigt daher nicht zum Rücktritt. Collectors Agenda wird mit der Rechnung zur Orientierung des Kunden einen unverbindlichen voraussichtlichen Liefertermin nennen und ihn frühestmöglich über Ereignisse informieren, die zu Verzögerungen führen können.

d) Collectors Agenda behält sich vor, aus logistischen Gründen die Bestellung auf mehrere Sendungen zu verteilen und ggf. auch zeitversetzt zu versenden. Es  entstehen dem Kunden daraus keine Mehrkosten.

e) Der Kunde ist verantwortlich sicher zu stellen, dass er die Lieferung annehmen kann. Sollte der Kunde die Annahme in einer Form verzögern, dass Collectors Agenda Zusatzkosten (z.B. aufgrund längerer Lagerung, aufwändiger Aufbewahrung, erneuter Zustellversuche oder der Retournierung der Ware) entstehen, so hat er diese Collectors Agenda zu erstatten.

f) Die Ware ist umgehend nach Empfangnahme durch den Kunden oder seinen Beauftragten auf Transportschäden zu untersuchen, wenn er Geschäftskunde ist. Feststellbare Transport- und Verpackungsschäden muss sich der Geschäftskunde bei Annahme der Ware von dem Transport-unternehmen schriftlich bestätigen lassen und diese innerhalb von fünf (5) Werktagen anzeigen. Kunden, die Verbraucher sind, bitten wir rechtlich unverbindlich, uns offensichtlich erkennbare Transportschäden ebenfalls zu melden. 


§ 4 Preise und Versandkosten

a) Sämtliche Preise sind Barzahlungspreise inkl. Mehrwertsteuer zuzüglich eventuell anfallender Verpackungs- und Transportkosten.

b) Der Kunde zahlt den Kaufpreis per Banküberweisung, Kreditkarte (Visa, MasterCard), Lastschriftverfahren (Maestro) oder PayPal vor der Lieferung (Vorauskasse). Banküberweisung ist unsere standardmäßige und bevorzugte Bezahloption.

c) Collectors Agenda berechnet für Lieferungen innerhalb der EU eine Versandkostenpauschale. Die Pauschale berücksichtigt Größe, Gewicht und Wert des Produkts, die Notwendigkeit spezifischer Transportlösungen und den Verpackungsaufwand. Bei Lieferungen in Drittländer fallen höhere Versandkosten an. Gerne vereinbaren wir mit Kunden außerhalb der EU individuell eine möglichst kostenverträgliche und sichere Versandlösung.

d) Bei Lieferungen in Drittländer können neben höheren Versandkosten zusätzliche Zölle und Gebühren anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Wir können diese weder in ihrer Höhe einschätzen noch die Verantwortung für deren Entrichtung übernehmen.

e) Kommt der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug, so ist die Summe des Kaufpreises während des Verzugs in Höhe von fünf (5) Prozentpunkten über dem von der Österreichischen Nationalbank jeweils bekannt gegebenen Basis-Zinssatz p.a. zu verzinsen. Collectors Agenda berechnet pauschal € 7,50 je Mahnung mit Ausnahme der Erstmahnung. Falls Collectors Agenda ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist Collectors Agenda berechtigt, diesen geltend zu machen. 


§ 5 Eigentumsvorbehalt

a) Bis zur vollständigen Bezahlung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche, einschließlich aller bestehenden Nebenforderungen, verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Collectors Agenda, soweit der Kunde Unternehmer ist. Bei Verträgen mit Verbrauchern behält sich Collectors Agenda das Eigentum bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises inklusive eventueller Versandkosten vor. 

b) Der Kunde ist nicht berechtigt, die Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises an Dritte zu veräußern oder sonstige, das Eigentum von Collectors Agenda gefährdende Maßnahmen zu ergreifen.


§ 6 Gesetzliches Widerrufsrecht

a) Sofern der Kunde Verbraucher mit Wohnsitz in der EU ist, hat er das Recht, binnen vierzehn (14) Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt vierzehn (14) Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.

b) Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns (Collectors Agenda Art Editions OG, vertr. durch Michael Wuerges, Salmgasse 4a, 1030 Wien oder an hello@collectorsagenda.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Er kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

c) Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

d) Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem er uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Kunde die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet.

e) Die vollständigen Kosten für die Rücksendung trägt der Kunde, unabhängig von seinem Standort, sofern die gelieferten Waren der aufgegeben Bestellung entsprechen. Bei falscher Lieferung durch Collectors Agenda werden die regelmäßigen Kosten für den versicherten und nachverfolgbaren Versand der Rücksendung durch uns getragen.

f) Waren sind zum Schutz nur in der originalen Spezialverpackung des Hinweges unter Verwendung aller Schutzmaterialien, falls für den sachgerechten Versand erforderlich auch unter Verwendung zusätzlicher geeigneter Schutzmaterialien, an uns zurück zu senden. Wir empfehlen zur Wahrung der Interessen des Kunden und zur Minimierung seines Risikos, die Ware bei Rücksendung zu versichern und eine nachverfolgbare Versendungsart zu wählen.

g) Vom Widerrufsrecht sind sind insbesondere ausgeschlossen:

  1. Sonder- und Spezialanfertigungen (§18 Abs 1 Z3 Fernabsatz- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz [FAGG]), z.B. vom Farbvorschlag abweichende Rahmungen oder abweichende Rahmungslösungen.
  2. Ware, die in Ihrem Wert beeinträchtigt ist. Bei Fotografien, Lithografien, Fine-Art Prints, Kaschierungen (oder ähnlichen Werken) und Rahmen stellen insbesondere Kratzer, Flecken, Brüche oder Risse einen Totalverlust dar.

h) Die vollständige Widerrufsbelehrung steht hier zum Download bereit.

Widrerrufsbelehrung (PDF)


§ 7 Gewährleistung, Haftung und Schadenersatz

a) Es gilt die gesetzliche Gewährleistung, nach den §§922 ff des Österreichischen Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuchs (ABGB). Die Gewährleistungsfrist für neue Sachen beträgt vierundzwanzig (24) Monate. Die Frist beginnt mit Gefahrübergang zu laufen. Die Gewährleistungsfrist für gebrauchte Sachen beträgt abweichend zwölf (12) Monate. Ist der Kunde Unternehmer, so beträgt die Gewährleistungsfrist für neue Sachen zwölf (12) Monate und für gebrauchte Sachen sechs (6) Monate ab Gefahrübergang.

b) Im Gewährleistungsfall steht dem Besteller zunächst ein Anspruch auf Nacherfüllung bzw. Nachbesserung zu. Ist Collectors Agenda die Nacherfüllung bzw. Nachbesserung unmöglich oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die Collectors Agenda zu vertreten hat, oder schlägt sie aus sonstigen Gründen fehl bzw. ist diese nicht zumutbar, so ist der Kunde berechtigt, eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen oder, bei nicht unwesentlichen Mängeln, vom Vertrag zurückzutreten.

c) Wir weisen jedoch auf folgende Umstände hin, die nicht von unserem Leistungsgegenstand und daher auch nicht vom Gewährleistungsanspruch erfasst sind:

  1. Angaben zu den Kunstwerken werden überwiegend auf Grundlage von Collectors Agenda gemachten Informationen der Galerien, Kunstvereine und Künstler gemacht. Collectors Agenda prüft seine Angaben sorgfältig und in angemessenem Umfang. Grundsätzlich können wir jedoch für Sie keine Detailprüfungen und weiterführenden eigenen Recherchen vornehmen. Daher haften wir nur bedingt für die Richtigkeit dieser Angaben.
  2. Geringfügige Abweichungen in Farbe, Verarbeitung und Größe von der Bilderschirmdarstellung sind, aufgrund technischer Gegebenheiten wie etwa der Bildschirm-Kalibrierung, möglich.
  3. Kunstwerke, vor allem (aber nicht beschränkt auf) Fotografien, sind von Umwelteinflüssen abhängig, ihre Anmutung und Farbigkeit können sich verändern und ausbleichen. Derartige unabänderliche Veränderungsprozesse sind vom Besteller hinzunehmen.
  4. Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch und auf mangelnde oder falsche Pflege oder Lagerung zurückzuführen sind. Insbesondere Fotografien, Lithografien, Fine-Art Prints, Kaschierungen (oder ähnlichen Werke) und Rahmen dürfen weder ganz noch in Teilen direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, nicht unmittelbar über Heizungen gehängt werden und nicht einer das Niveau normaler Wohnräume übersteigenden Luftfeuchtigkeit ausgesetzt werden. Sie sind demnach für den Außenraum, Kellerräume, Bäder und Küchen nicht geeignet. Kaschierungen mit UV-Schutzfolie oder Acrylglas und Holzrahmen sind sehr kratz- und fleckempfindlich und dürfen daher nur mit Handschuhen oder einem vergleichbaren Schutz angefasst werden.
  5. Nimmt der Kunde die Ware oder den Auftragsgegenstand trotz Kenntnis eines Mangels an, stehen ihm Gewährleistungsansprüche in dem nachstehend beschriebenen Umfang nur zu, wenn er sich diese ausdrücklich und schriftlich unverzüglich nach Empfang der Ware vorbehält.
  6. Gewährleistungsansprüche wegen bestehender Transportschäden stehen dem Geschäftskunden nur zu, wenn er seiner Untersuchungs- und Anzeigepflicht nachgekommen ist. Dies gilt nicht, wenn der Kunde Verbraucher ist.

d) Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an zur Bearbeitung übernommenen Sachen, es sei denn Letzteres wurde im Einzelnen ausgehandelt.


§ 8 Urheberrechte

Der Inhalt der Website Collectors Agenda www.collectorsagenda.com ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der jeweiligen vorherigen Zustimmung durch Collectors Agenda und deren Autoren.


§ 9 Nutzungsrechte

a) Mit dem Kauf einer Kunstedition erwerben Sie nur das dingliche Eigentum an dem Kunstwerk mit der entsprechenden Editionsnummer. Es werden keinerlei sonstige Nutzungsrechte nach dem Urheberrecht eingeräumt. Jegliche Reproduktion (Vervielfältigung), Verbreitung, Vermietung, öffentliche Zugänglichmachung oder sonstige analoge oder digitale Verwertung sind daher nicht gestattet.

b) Der Kunde kann das Kunstwerk weiterverkaufen, muss den Käufer jedoch darauf hinweisen, dass er auch nur das beschränkte Nutzungsrecht im Sinne des bloß dinglichen Eigentumsrechtes erhält. Die öffentliche Ausstellung von erworbenen Kunstwerken bedarf im Einzelfall der Zustimmung des betroffenen Künstlers. Sofern es in den  Möglichkeiten von Collectors Agenda liegt sind wir gerne behilflich den Kontakt zum Künstler herzustellen.


§ 10 Datenschutz

a) Als Subscriber unseres Newsletters, Besteller und Kunde vertrauen Sie uns persönliche Daten und Informationen an. Dieses Vertrauen nehmen wir sehr ernst und gehen nur äußerst sorgfältig mit Ihren Daten um. Collectors Agenda beachtet die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (DSG) und des Telekommunikationsgesetzes (TKG).

b) Sie stimmen zu, dass Collectors Agenda sämtliche Sie betreffende, im Vertrag genannten und in Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung stehende Daten und Informationen – nämlich Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer – zum Zweck der Vertragsdurchführung, der Buchhaltung, der Kundenevidenz und der Zusendung des unten genannten Newsletters elektronisch speichern verarbeiten und nutzen darf.

c) Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse, um Sie regelmäßig über neue Editionen und Inhalte unserer Seite zu informieren. Der Newsletter erscheint durchschnittlich einmal (1x) pro Woche, kann aber gelegentlich häufiger erscheinen. Sie können den Empfang des Newsletters jederzeit formlos widerrufen, indem Sie eine E-Mail an hello@collectorsagenda.com senden oder sich per sogenanntem Unsubcribe-Link, der in jedem Newsletter enthalten ist selbst aus dem Verteiler austragen.

d) Vollständige Informationen, welche Daten Collectors Agenda erhebt und wie wir diese verarbeiten, nutzen und schützen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


§ 11 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Sofern der Kunde Unternehmer, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Wien ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis mit dem Kunden oder aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. 


§ 12 Schlussbestimmung

Sollten einzelne dieser Bestimmungen – gleich aus welchem Grund – nicht zur Anwendung gelangen, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Wien, April 2016

Connect with us
Als Subscriber erfahren Sie als erstes von neuen Stories und Editionen, und erhalten unser wöchentliches Culture Briefing.