En
Carlos Bunga

In the Studio Carlos Bunga, Mataró, Spanien

Carlos Bungas interdisziplinäres Werk bewegt sich zwischen skulpturalen Gemälden, stützenden, aber verletzlichen Installationen, Zeichnungen und Performances als eine offene, vielfältige und fortwährende Reflexion darüber, wie wir die (un-)gebaute Umwelt erleben und mit ihr zusammenleben.

read more

Sebastian Koch

In the Studio Sebastian Koch, Wien

Sebastian Koch arbeitet künstlerisch zwischen Malerei, Skulptur und Illustration, um die Grenzen dieser Medien auszureizen. Klassisch, aber auch spielerisch mit einer manchmal humoristischen Note werden figurative Linien auf Farbe aufgetragen oder Holz und Glas für skulpturale Rahmen eingesetzt.

read more

Andreas Werner

In the Studio Andreas Werner, Wien/Niederösterreich

Für den in der DDR geborenen und in Niederösterreich aufgewachsenen Grafikkünstler Andreas Werner ist Landschaft ein zentrales Motiv seiner Arbeit und eine Konstruktion. Ausgehend vom 19. Jahrhundert und in Verbindung mit Science-Fiction, spielt er in seinen Werken mit romantischen Idealen und utopischen Vorstellungen und transferiert Landschaften in unsere heutige Zeit.

read more

Franz Wojda

Collector Stories Franz Wojda, Wien

Die Sammlung von Sigrid und Franz Wojda gehört zu den bedeutendsten Sammlungen im deutschsprachigen Raum. Ihr Schwerpunkt liegt auf der reduktiven, konzeptuellen und analytischen österreichischen und internationalen Gegenwartskunst. Wir trafen Franz Wojda in seiner Wohnung und sprachen mit ihm über die Einflüsse, die minimalistische Kunst auf ihn persönlich hat, über die Anfänge seiner Sammlung und sein kürzlich veröffentlichtes Buch über das Sammeln zeitgenössischer Kunst.

read more

Culture Briefing

Where to meet art, culture and creativity

Nordic Notes

Kirsi Mikkola

Kirsi Mikkola, Berlin
Die finnische Künstlerin Kirsi Mikkola wurde in den 1990er Jahren für ihre farbenfrohen, karikaturhaften Gipsskulpturen bekannt. In den letzten Jahren vollzog sie einen radikalen Wandel in ihrer künstlerischen Praxis, indem sie einen eigenständigen Ansatz zur Abstraktion entwickelte, der die Formensprache von Malerei und Collage, die Mikkola selbst als „Konstruktionen“ bezeichnet, miteinander verschmilzt.
read more

Editionen

Thomas Ruff

Thomas Ruff
»Zeitungsfoto 021«

Andreas Rost

Andreas Rost
»The big Gesture – Oscar Niemeyer in Algier«

Werner Feiersinger

Werner Feiersinger
»Untitled (Chandigarh)«

Aktuelle Austellung

Brigitte Kowanz, Christoph Weber

Brigitte Kowanz, Christoph Weber
»Geteilter Raum«
15 Oktober – 20 November, 2021

Connect with us
Als Subscriber erfahren Sie als erstes von neuen Stories und Editionen und erhalten unser zweiwöchentliches Culture Briefing.