En
Elfie Semotan

In the Studio Elfie Semotan, Wien

Elfie Semotan blickt auf sechs Jahrzehnte künstlerischen Schaffens zurück und gilt längst als eine Ikone der Kunst-, Werbe- und Modefotografie. Ihre Karriere reicht von markanten Porträts und Aufnahmen aus den Ateliers verschiedener Künstler bis hin zu ihren Landschaftsaufnahmen und Stillleben.

read more

Peter Sandbichler

In the Studio Peter Sandbichler, Wien

Der in Tirol geborene Künstler Peter Sandbichler nutzt häufig Karton als Ausgangsmaterial, den er geschnitten, geknickt und gefaltet in dreidimensionale Objekte transformiert. Seine Vorliebe für modulare Systeme wird bei den gestalterisch in den Raum eingreifenden Skulpturen großen Maßstabs genauso sichtbar wie bei kleinteiligen Origami-Arbeiten. Sandbichlers besonderes Interesse an der Falte in der Skulptur wird ebenso deutlich, wenn er zu anderen Materialien wie Beton oder Metall greift.

read more

Edin Zenun

In the Studio Edin Zenun, Wien

Poesie schwingt in Edin Zenuns Werken mit, wenn er seine gedeckten Farben gestisch auf Leinwand bringt und so Werke schafft, die an Karstlandschaften erinnern. Die Verwendung von selbst angemischter Farbe und selbst gebauten Holzrahmen verleiht den Bildern des jungen mazedonischen Künstlers eine Aura, als gäbe es sie schon viel länger.

read more

Otto und Saskia Wiesenthal

Collector Stories Otto und Saskia Wiesenthal, Wien

Es ist mittlerweile über 25 Jahre her, dass Otto Wiesenthal seinen Managerposten verließ und ein Gründerzeithaus im siebenten Wiener Gemeindebezirk in das Hotel „Altstadt Vienna“ verwandelte. Eine Schlüsselrolle dabei spielte seine Kunstsammlung. Wir trafen Otto Wiesenthal und seine Tochter Saskia, Marketing & Art Manager des Hotels und ebenfalls Kunstsammlerin, in einer der mit Design und Kunst gefüllten Suiten des „Altstadt“ zu einem Gespräch über das Leben mit schönen Gegenständen und das Besondere an Wien.

read more

Culture Briefing

Where to meet art, culture and creativity

Nordic Notes

Helena Kauppila

Helena Kauppila, Berlin
Helena Kauppila ist eine Mathematikerin, die zur bildenden Künstlerin wurde. Ihr Arbeitsprozess ist stark von der Mathematik, den Neurowissenschaften und den Beobachtungen der Natur – drinnen wie draußen – beeinflusst. Kauppila sieht Bilder als lebensbejahende Gebilde, die unmittelbar und kontinuierlich mit dem Betrachter und der Situation im Raum reagieren.
read more

Editionen

Madeleine Boschan

Madeleine Boschan
»What lays bare in me«

Kay Walkowiak

Kay Walkowiak
»If Colors Could Speak«

Martin Lukáč

Martin Lukáč
»Free trial today!«

Aktuelle Austellung

Martin Lukáč

Martin Lukáč
»No Escape«
13 Mai – 19 Juni, 2021

Manuel Tainha

Manuel Tainha
»PATHWAYS«
25 März – 19 Juni, 2021

Connect with us
Als Subscriber erfahren Sie als erstes von neuen Stories und Editionen und erhalten unser zweiwöchentliches Culture Briefing.