Editionen

Stefanie Moshammer
»Fred's Sword«

01 Younggods 1569 Cut 23X29

aus der Serie Young Gods
Archivarischer Pigmentdruck, gerahmt in weißem Lindenholz-Rahmen
29 x 23 cm (11.4 x 9 Zoll), inklusive 4 cm Weißrand
Edition von 5 + 2 AP

1.700 Euro

Inklusive 13% MwSt. Bitte kontaktieren Sie uns für Versandoptionen und Preise in anderen Währungen.

Fred's Sword, 2015

Fred’s Sword stammt aus der Serie Young Gods (2015), einer Dokumentation einer jungen männlichen Generation in Dänemark und setzt sich damit auseinander, was es heißt Erwachsen zu werden. Mit der Pubertät kommt eine verwirrende Zeit des Experimentierens, in der sich junge Männer gleichzeitig schwach und stark fühlen. Die Serie setzt sich intensiv mit dieser Periode der Selbstentdeckung – dem Streben nach Freiheit einerseits, und dem Vorsatz, Verantwortung zu übernehmen anderseits – auseinander.

Restless, to drift and stroll,
searching to find his fill,
of varied space and novel thrill,
for tricky risks and wavering scenes,
lusty joy and raising misery.
Between a blossom of vanity, a rave of tranquility. 
Flying ahead, drifted through the air,
without purpose and scare,
an insuppressible flurry of vital signs.

01 Moshammer Quer

(c) Stefanie Moshammer

Stefanie Moshammer

Stefanie Moshammer (*1988 in Wien) zählt zweifellos zu den meist beachteten jungen Positionen in der Fotografie. Ihre Fotografien bewegen sich zwischen dem Genre der Dokumentation und der Fiktion, zwischen Spontaneität und Inszenierung.

Ihre Arbeit entspringt ihrer unmittelbaren Wahrnehmung der Welt und untersucht das Verhältnis von einfacher Beobachtung und der Poesie persönlicher Eindrücke. Die Verwendung lebendiger Farben, starker Kontraste, unerwartet ausgeschnittener Szenen und ihre Fähigkeit zur subtilen Beobachtung machen ihre Fotos so unverwechselbar.

Nach ihrem Abschluss an der Modeschule Wien erwarb Stefanie Moshammer einen Bachelor of Arts in Grafikdesign & Fotografie an der Kunstuniversität Linz, und absolvierte den BA in Advanced Visual Storytelling an der Danish School of Media and Journalism.

Ihr fotografisches Werk wurde von renommierten Fach- und Publikumsmedien wie i-D, dem ZEIT Magazin und dem SZ Magazin ausführlich vorgestellt und international in Galerien, sowie auf Festivals und Messen wie Foam Amsterdam, C/O Berlin, Photo London, WestLicht Museum und Lentos Art Museum gezeigt.

Links:
Stefanie Moshammers Website
Young Gods im i-D Magazine

#stefaniemoshammer, #younggods

Connect with us
Als Subscriber erfahren Sie als erstes von neuen Stories und Editionen, und erhalten unser wöchentliches Culture Briefing.